Bereits um 13:00 Uhr ist am Sonntag, den 19.09.2021 Anpfiff für unseren FVE bei der Zweitvertretung von TS Ober-Roden. Die Verbandsliga-Reserve ist stets ein schwer einzuschätzender Gegner. Obwohl sie unser Trainer Marco Saul bei der Niederlage in Schaafheim in Augenschein nehmen konnte, sagt er mit Blick auf Sonntag: „Es kommt immer darauf an, mit welchem Personal eine 2. Mannschaft antritt. Aber bei uns ist es momentan ähnlich, da wir aufgrund immer weiterer Ausfälle auch improvisieren müssen. Die TS ist auf alle Fälle eine Mannschaft die Fußball spielen möchte und gerne selbst den Ball besitzt. Wir ebenfalls. Es wird also spannend zu sehen sein, wer seinen Plan erfolgreich umsetzen kann.“ Leider stehen wieder neue Fragezeichen hinter der FVE Aufstellung, da sich Robin Gruber im Spiel gegen Richen eine Verletzung am Fuss zuzog. Auch Sefa Ustabasi konnte nach dem Wochenspieltag aufgrund von Fersenproblemen nicht mehr trainieren.

Teile diesen Beitrag: