Und wieder ein Topspiel für unseren FVE. Der Tabellenvierte empfängt am Sonntag, 11.10.2020 um 15:30 Uhr den Tabellenführer aus Eppertshausen. Auch die FSG ist gut in die Saison gestartet und musste erst am 5. Spieltag ihre 1. Niederlage (0:1 beim TSV Richen) einstecken. Unsere Mannschaft trifft auf einen eingespielten Gegner, die Gastgeber hatten weder Ab-noch Zugänge zu verzeichnen, der mit 16 erzielten Toren bisher sogar einen Treffer mehr als unser Team aufzuweisen hat. Beim FVE droht der Ausfall der beiden offensiven Mittelfeldspieler Max Reinecke und Marvin Korndörfer. „Max hat gegen Münster einen Schlag auf den Oberschenkel abbekommen. Marvin hatte zu Beginn der Woche Probleme mit dem Mittelfuss und war anschließend erkältet. Beide konnten nicht trainieren. Ihr Einsatz entscheidet sich erst kurzfristig. Aber wir haben einen sehr ausgeglichenen Kader, der auch diese Ausfälle kompensieren könnte. Generell kann ich den Jungs, die zuletzt nicht regelmäßig zum Einsatz kamen nur ein großes Kompliment machen. Alle trainieren sehr gut und brennen auf ihren Einsatz. Ganz egal wer aufläuft, wir wollen die Erfolgsspur halten,“ so Trainer Marco Saul.

Teile diesen Beitrag: