Nach der 3:1 Hinspielniederlage revanchierte sich unsere C1 mit einem 8:5 im Rückspiel gegen die JSG Spachbrücken/Reinheim. Gleich zu Beginn gingen die Jungs von Trainer Max Flick mit 2:0 in Führung, bekamen aber postwendend das 2:1. Weiter spielbestimment schossen unsere Kicker die 4:2 Pausenführung heraus. Am Ende stand es dann 8:5. Unsere Abwehr bekam den Spielführer der Gäste nie in den Griff und so schoss er allein alle fünf Tore, Kompliment. Für unsere Abwehr und das defensive Mittelfeld heißt das, diese Woche daran zu arbeiten, wie man solche Situationen künftig gemeinsam lösen kann. Wenn sich jeder auf den anderen verlässt geht es auch ganz schnell mal schief. Trotz allem spielen die Jungs eine tolle Rückrunde und geben sich nie auf. Zum guten Offensivspiel muss nun noch konzentrierte Abwehrarbeit folgen.

Die Torschützen des Spiels: Jonah (3), Tom (FE), Tim O., Cedric, Lenny, Tim W.

Teile diesen Beitrag: