Testspielreihe der 1. vom 11.07. bis 16.07.

Innerhalb von sechs Tagen absolvierte unsere 1.Mannschaft drei Testspiele auf dem heimischen Kunstrasen, die leider von zwei schweren Verletzungen überschattet wurden. Unser Neuzugang Jannis Fritsch fiel einer Grätsche eines Pfungstädter Abwehrspielers zum Opfer und musste das Feld bereits in der 15. Minute mit einem Außenbandriss und einer Knochenabsplitterung im rechten Knöchel verlassen. Und in der 88. Minute des Testspiels gegen Ober-Roden verdrehte sich unser Flügelspieler Marc Hofmann ohne Gegnereinwirkung so böse das linke Knie, dass er das Sportzentrum im Krankenwagen verlassen musste. Hier werden die Untersuchungen in den nächsten Tagen die genaue Diagnose bringen. Beiden Spielern wünschen wir auf diesem Wege alles Gute und schnellstmögliche Genesung.

FVE – TSG Messel   2:4

Gegen den Gruppenliga-Absteiger legte unsere Mannschaft los wie die Feuerwehr und ging bereits in der 4. Minute durch Jannis Fritsch in Führung. Allerdings kassierte man in Minute neun postwendend den Ausgleich. Doch auch danach hatte der FVE das Heft des Handelns fest in der Hand, verpasste es aber in Führung zu gehen. Trainer Marco Saul wechselte zur Pause sieben Mal und so ging uns in den Anfangsminuten der 2. Hälfte etwas der Rhythmus verloren und man lag nach 70 Minuten mit 1:3 in Rückstand. Aber die Mannschaft nahm den Faden wieder auf und Aram Sahinyan gelang in der 80. Minute der verdiente Anschlusstreffer. In den Schlussminuten drängte man auf den Ausgleich, doch leider wurde das Risiko nicht belohnt und man kassierte mit dem Schlusspfiff das 2:4.

FVE – Germania Pfungstadt   3:2

Wieder ging der FVE früh in Führung. Marvin Korndörfer traf gegen den Darmstädter A-Ligist bereits nach wenigen Sekunden zum 1:0 und erhöhte nach einer guten Viertelstunde auch auf 2:0. Doch das Ergebnis täuschte etwas über den insgesamt ausgeglichenen Spielverlauf hin weg. Nach der verletzungsbedingten Auswechslung von Jannis Fritsch und weiteren Wechseln zur Pause, gönnte sich der FVE wieder eine Schwächephase zu Beginn des zweiten Abschnitts und kassierte den 1:2 Anschlusstreffer. Wiederum Marvin Korndörfer brachte unsere Farben nach knapp einer Stunde mit 3:1 in Front. Pfungstadt kam durch einen Foulelfmeter in der 71. Minute nochmals auf ein Tor heran, doch am Ende fuhr unsere Mannschaft verdient den ersten Testspielsieg ein.

FVE – Germania Ober-Roden 1b   4:0

Und wieder erwischte der FVE einen sehr guten Start und dominierte gegen den Kreisoberligisten in Halbzeit eins. Binnen acht Minuten ging unser Team mit 3:0 in Führung. Freddy Grieser mit einem Traumtor aus gut 20m (24.), Marvin Korndörfer nach einem Bilderbuch-Konter über Steffen Speck und Manu Owusu (29.) und Mato Spionjak (36.) per Kopf nach einer Ecke von Korndörfer, brachten Eppertshausen auf die Siegerstraße. Im dritten Spiel innerhalb von sechs Tagen hatte der FVE dieses Mal auch den zweiten Durchgang komplett unter Kontrolle und auch die in Testspielen üblichen Wechsel brachten keinerlei Bruch ins flüssige Spiel. So gelang nach einem weiteren Konter Tim Schröter (89.) gar das 4:0 gegen den klassenhöheren Gegner.

Nach der Testspielreihe zog Trainer Marco Saul ein geteiltes Fazit: „Die Verletzungen von Jannis und Marc wiegen schwer und sind für uns erhebliche Stimmungsdämpfer. Trotz allem sehe ich uns zum jetzigen Zeitpunkt voll im Plan was die Fitness und auch das Spielverständnis angeht. Man muss bedenken, dass die meisten im Kader sich erst seit 2 Wochen kennen, dazu kommt mit mir ein neuer Trainer, der auch noch ein neues Spielsystem mitbringt. Doch wie die Jungs bisher alles aufsaugen und versuchen umzusetzen gibt mir ein gutes Gefühl. Von den Verletzungen abgesehen, herrscht auch innerhalb des Teams eine gute Stimmung, als wäre man in dieser Konstellation schon länger zusammen. Jetzt heißt es, im Training weiter arbeiten und die Zeit bis zum Saisonstart bestmöglich nutzen.“

Die nächsten Spiele:

Sonntag, 21.07.2019 um 15:00 Uhr gegen Sportfreunde Seligenstadt 1b (Testspiel)
Donnerstag, 25.07.2019 um 19:30 Uhr gegen TSV Altheim (Kreispokal)
Samstag, 27.07.2019 um 15:00 Uhr gegen SG Klingen (Testspiel)

1.  Saisonspiel: FV Eppertshausen gegen FSV Groß-Zimmern am Sonntag, 04.08.2019 um 15:00 Uhr.

Teile diesen Beitrag: