Eine etwas unglückliche Niederlage musste unsere AH beim alten Rivalen aus Münster einstecken. In einem, vor allem von Taktik geprägtem Spiel gelang dem Gastgeber mit seinem einzigen Schuss in Halbzeit eins die 1:0 Pausenführung. Unsere Mannschaft verstand es sehr gut die Räume eng zu machen, konnte aber offensiv auch nur wenige Akzente setzen. Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich kaum etwas. Das Spielgeschehen fand vorwiegend im Mittelfeld statt und man lies kaum Torgelegenheiten vom Gastgeber zu. Bei einem der wenig vorgetragenen Konter unserer Mannschaft gelang Sven Sauer nach einem schönen Angriff der nicht unverdiente Ausgleich. Doch die Freude hielt nicht allzu lange an, ehe die Heimmannschaft erneut in Führung ging und das 2:1 Endergebnis herstellte. Alles in allem eine sehr disziplinierte Leistung unserer Mannschaft mit einer etwas unglücklichen Niederlage.

Montag treffen sich alle AHler um 13 Uhr bei Andy im Vereinsheim zum gemeinsamen Kerbumtrunk.

Teile diesen Beitrag: