Als letzte Jugendmannschaft stellen wir ihnen unsere D-Junioren vor

Ab der Saison 2016/17 treten wir zum erstmal seit vielen Jahren wieder mit zwei D- Junioren Mannschaften an. Mit über fünfundzwanzig Spielern und Spielerinnen, ist nur so eine regelmäßige Einsatzzeit jedes Kindes gewährleistet. Zu den Spielern des Jahrgangs 2004, stoßen nun die Spielerinnen und Spieler der E1-Junioren der Saison 2015/16. Für den jüngeren Jahrgang wird sich einiges ändern. Es kommen nun taktische Elemente zum Einsatz, da ab den D-Junioren die Abseits- und die Rückpassregel eingeführt wird. Vom DFB werden die D-Junioren Jahrgänge auch das „Goldene Lernalter“ genannt. Ab diesem Jahrgang werden die Grundtechniken systematisch geschult, sowie die individual- und gruppentaktische Verhaltensweisen der Jugendlichen trainiert. Der jüngere Jahrgang hat durch ihre erfolgreiche Vorsaison – Kreispokalsieger, Hallenkreismeister und Teilnehmer in der Regionen Meisterschaft – bereits einiges dazugelernt, was nun durch die Trainer gefestigt und individuell gesteigert werden soll. Ziel ist es auch, den Jahrgang 2004 auf das Großfeld vorzubereiten. Dies wird ein erneut großer Sprung für die Jugendlichen. Es ist wichtig, die zwei Jahrgänge und die neuen Spielerinnen und Spieler schnell zu integrieren. Trainiert werden beide Mannschaften von Clemens Christoph, Andreas und Joachim Weber. Sie trainieren den Jahrgang 2005 bereits seit den G- Junioren. Neu in das Team kommt in dieser Saison Andreas Eich dazu, der auch die Spiele der D2 betreut. Clemens hat in seiner Jugend im Offenbacher Raum bis zur Bezirksliga (heute Kreisoberliga) Fußball gespielt. Unter anderem spielte er bei den C- Junioren für die Kreisauswahl mit Spielern, wie Ralf Weber von Eintracht Frankfurt, zusammen. Zudem kümmert er sich im Jugendausschuss um die Turnierkoordination. Hier ist das Pfingstturnier als größtes Event hervorzuheben. Andreas und Joachim Weber spielen seit ihrer Kindheit in Eppertshausen. Sie haben in ihrer aktiven Fußballzeit, wie Clemens auch, bis zur Kreisoberliga Fußball gespielt. Weiterhin sind sie seit über zwanzig Jahren als Jungendtrainer beim FVE im Einsatz und waren auch für ein paar Jahre als Trainer der Seniorenmannschaft tätig. Neben dem Traineramt sind Andreas als Rechner und Joachim als sportlicher Leiter der Kleinfeldmannschaften in der Jugendabteilung verantwortlich. Andreas Eich kann ebenfalls auf eine lange Fußballkarriere zurückblicken. Seine Jugend verbrachte er komplett beim TSV Höchst. Danach spielte er in verschiedenen Mannschaften im Odenwaldkreis. Hier waren seine Stationen die TSG Zell, SG Mümling-Grumbach und der SC Hassenroth.
 
Neuigkeiten, Informationen und aktuelle Berichte können sie über unsere Homepage: www.fveppertshausen.de , über Facebook https://de-de.facebook.com/fveppertshausen , und seit Juli 2016 auch über, zur Zeit nur über den App Store von Apple, die FVE App (powered by AppYourself) bekommen. Nutzen sie die Quellen, um Fragen und auch Anregungen oder einfach nur Kontakt zu unseren Jugendvorstand oder auch die Trainer/ Betreuer aufzunehmen. Wir versuchen uns immer zu verbessern!
 
Trainingszeiten:
D1:              Dienstag und Donnerstag         17:30 – 19:00 Uhr
D2:              Dienstag und Donnerstag         17:30 – 19:00 Uhr

 
Spieler des Jahrgangs 2007

Wenn du ein Junge oder Mädchen des Jahrgangs 2007 bist und Lust am aktiven Mannschaftssport hast, dann komm zu uns ins Training. Wir trainieren Montags und Freitags von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr auf dem Sportgelände, Nieder-Röder-Straße 99. Ansprechpartner hier ist unser Trainer Stefan Kleber.

 
Saisoneröffnung der Fußball-Jugend des FV Eppertshausen

Am Samstag, den 27. August ab 12.00 Uhr feiert die Jugendabteilung des FVE ihre Saisoneröffnung auf dem Gelände des Sportzentrums. Hierzu sind alle Abteilungen des FVE, Freunde, Gönner, Eltern und Spieler herzlich eingeladen. Wir planen verschiedene Highlights für Jung und Alt. Nachdem sich zunächst mit Würstchen und Steaks gestärkt werden kann, stehen verschiedene sportliche Aktivitäten auf dem Programm. Es werden die Jugendtore und Mini-Tore aufgebaut. Einem Spiel Eltern gegen Kinder steht somit nichts im Wege. Ebenso wird das Netz für Fußball-Tennis gespannt. Auch hier können alle ihre Geschicklichkeit und Technik zeigen. Die neue Torschuss Speed-Test Anlage sucht die Person mit dem festesten Schuss. Alle Kinder der Jugend können außerdem an einem Wettbewerb teilnehmen. An verschiedenen Stationen sammeln die Kinder Punkte. Der Gesamtsieger aus jeder Jugend (D, E, F und G) erhält einen kleinen Pokal. Zusätzlich stehen uns ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen zur Verfügung. Im Rahmen der Veranstaltung werden auch die offiziellen Mannschaftsbilder geknippst – für das Internet und die Sponsoren der neuen Trikotsätze. Zudem veröffentlicht der Jugendvorstand des FVE erstmalig das neue Jugendkonzept und den Ausrüsterkatalog. Hierzu können vor Ort offene Fragen dazu beantwortet werden. Der Jugendvorstand des FVE freut sich auf zahlreiches Erscheinen, viele interessante Gespräche und geselliges Zusammensein.

Joachim Weber (D-Junioren Trainer, Stellvertretender Jugendleiter, Sportlicher Leiter G- bis D- Junioren)

Joachim Weber (* 11.11.1976 in Dieburg) hat über 20 Jahre aktive Fußballerfahrung gesammelt, bis ihn eine schwere Verletzung zum Aufhören zwang. In der Jugend spielte er von der F-Jugend an beim FV 1920 Eppertshausen. Er sammelte in den zwei Jahrzehnten zahlreiche Meistertitel und Pokalsiege. In den A-Junioren spielte er in der Bezirksliga, in der zu dieser Zeit zweit höchsten Junioren Spielklasse. Nach seiner Jugendzeit spielte er für die zweite Mannschaft in Eppertshausen und bestritt zum Ende hin, noch ein paar Spiele bei den Alten Herren. Mit 18 Jahren begann er seine Karriere von der Bank aus als F2 Trainer. In bereits über zwanzig Jahren trainiert er beim FVE Jugendmannschaften von G- bis A-Junioren. Zwischendurch war er eine Saison als Trainer bei den C- Junioren der Germania Ober-Roden tätig. Zwei Jahre hat er auch als Trainer die zweite Mannschaft des FVE betreut, bevor er zurücktrat und sich wieder der Jugend widmete. Den Jahrgang 2005 trainiert er seit der G-Jugend zusammen mit Andreas Weber und Clemens Christoph. Die jahrelange Konstanz führte in der E-Jugend zu zwei Titeln – Hallenkreismeister und Kreispokalsieger. Außerdem schaffte die Mannschaft den Sprung in die Regionliga. Im Jugendvorstand des FVE ist er stellvertretender Jugendleiter und sportlicher Leiter für die G- bis D- Junioren. Neben dem Spielbetrieb, kümmert er sich um das Passwesen und die online Meldungen der Jugend. Er ist Ansprechpartner für alle Jugendtrainer. Für seine Treue wurde er vom FVE für 25 jährige Mitgliedschaft geehrt. Weiterhin wurde er vom der Gemeinde Eppertshausen für sein außerordentliches  ehrenamtliches Engagement im FV 1920 Eppertshausen geehrt. Vom Hessischen Fußballverband bekam er im Jahr 2010 den Ehrenbrief für verdienstvolle, ehrenamtliche Mitarbeit verliehen. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Lebensgefährtin Katja und ihrer Tochter Emilia. Er geht gerne spazieren und trifft sich mit Freunden. Er ist, seit er sieben Jahre alt ist, ein bekennender Eintracht Frankfurt Fan und versucht so viele Heimspiele wie möglich seiner SGE Live zu sehen.
 
Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern des FV 1920 Eppertshausen weiterhin schöne Ferien, gute Erholung und eine gesunde und erfolgreiche Saison 2016/17!

Teile diesen Beitrag: