Unsere E- Junioren

In dieser Woche stellen wir ihnen unsere E-Junioren vor. Die E-Junioren spielen als erster Jahrgang im Jugendfußball um Punkte. Am Anfang der Saison treten die Spielerinnen und Spieler in Qualifikationsrunden an, um danach, je nach Stärke, eingeteilt zu werden. Wir werden mit zwei Mannschaften die neue Saison beginnen. Die E2-Junioren, bestehend aus der letztjährigen F1 Mannschaft, werden damit auch zum ersten Mal um Punkte spielen. Die Mannschaft wird von Stefan Kleber trainiert. Antje Pfau, die langjährige Trainerin dieses Jahrgangs, muss aus beruflichen Gründen kürzer treten. Stefan ist aber bereits seit zwei Jahren bei der Mannschaft dabei. Somit werden die Kinder auch in Zukunft bestens betreut. Wir versuchen stetig die Kinder weiter zu entwickeln, ihre Stärken zu fördern und ihre Schwächen zu schwächen. Und dies nicht nur auf dem Fußballplatz. Damit uns das gelingt, legen wir sehr viel Wert auf Ausbildung unserer Trainer und Betreuer. So besuchen sie das ganze Jahr über Lehrgänge des DFB. Auch sind wir bemüht, immer mal wieder das DFB Mobil, eine Mobile Schulungseinrichtung des DFB, zu uns nach Eppertshausen zu holen. Die E1-Junioren der Saison 2016/17 werden von Magnus Beckmann und Armin Ouaajoura trainiert. Sie trainieren seit drei Jahren die Mannschaft. Armin hat vor zwei Jahren erfolgreich seinen Trainer C- Schein abgeschlossen. Magnus spielt seit seiner Jugend beim FVE. Kurze Zeit, in der es in Eppertshausen schwierig war Jugendmannschaften zu stellen, wechselte er zur TS nach Ober-Roden. Armin und Magnus sind beide noch in den aktiven Fußball in Eppertshausen eingebunden. Sie spielen für unsere zweite Mannschaft. Ab dem E- Junioren wird nicht nur um Punkte gespielt, es wird auch der Kreispokal und der Hallenkreismeister ausgespielt. Beide Titel, wurden von der letztjährigen E1 nach Eppertshausen geholt. Neben dem Fußball spielen, sind uns auch Aktivitäten neben dem Sportplatz sehr wichtig. Wir, die gesamte Jugendabteilung, unterstützen die Mannschaften bei ihren Weihnachts- und Abschlussfeiern. Wir haben auch in der Vergangenheit Bundesligaspiele, U21 Länderspiele oder auch die Fußball Frauennationalmannschaft besucht. In den Sommerferien bieten wir zudem einen Fußballtag bei den Ferienspielen an. Neuigkeiten, Informationen und aktuelle Berichte können sie über unsere Homepage: www.fveppertshausen.de , über Facebook https://de-de.facebook.com/fveppertshausen , und seit Juli 2016 auch über, zur Zeit nur über den App Store von Apple, die FVE App (powered by AppYourself) bekommen. Nutzen sie die Quellen, um Fragen und auch Anregungen oder einfach nur Kontakt zu unseren Jugendvorstand oder auch die Trainer/ Betreuer aufzunehmen. Wir versuchen uns immer zu verbessern!
 
Trainingszeiten:
E1:     Dienstag und Donnerstag         17:30 – 19:00 Uhr
E2:     Montag und Freitag                17:00 – 18:30 Uhr

Wir wünschen allen Spielerinnen und Spielern des FV 1920 Eppertshausen weiterhin schöne Ferien, gute Erholung und eine gesunde und erfolgreiche Saison 2016/17!
 
 
Saisoneröffnung der Fußball-Jugend des FV Eppertshausen

Am Samstag, den 27. August ab 12.00 Uhr feiert die Jugendabteilung des FVE ihre Saisoneröffnung auf dem Gelände des Sportzentrums. Hierzu sind alle Abteilungen des FVE, Freunde, Gönner, Eltern und Spieler herzlich eingeladen. Wir planen verschiedene Highlights für Jung und Alt. Nachdem sich zunächst mit Würstchen und Steaks gestärkt werden kann, stehen verschiedene sportliche Aktivitäten auf dem Programm. Es werden die Jugendtore und Mini-Tore aufgebaut. Einem Spiel Eltern gegen Kinder steht somit nichts im Wege. Ebenso wird das Netz für Fußball-Tennis gespannt. Auch hier können alle ihre Geschicklichkeit und Technik zeigen. Die neue Torschuss Speed-Test Anlage sucht die Person mit dem festesten Schuss. Alle Kinder der Jugend können außerdem an einem Wettbewerb teilnehmen. An verschiedenen Stationen sammeln die Kinder Punkte. Der Gesamtsieger aus jeder Jugend (D, E, F und G) erhält einen kleinen Pokal. Zusätzlich stehen uns ab 14.00 Uhr Kaffee und Kuchen zur Verfügung. Im Rahmen der Veranstaltung werden auch die offiziellen Mannschaftsbilder geknippst – für das Internet und die Sponsoren der neuen Trikotsätze. Zudem veröffentlicht der Jugendvorstand des FVE erstmalig das neue Jugendkonzept und den Ausrüsterkatalog. Hierzu können vor Ort offene Fragen dazu beantwortet werden. Der Jugendvorstand des FVE freut sich auf zahlreiches Erscheinen, viele interessante Gespräche und geselliges Zusammensein.
 
 
Ferienfreizeit Fußballtag mit dem FVE

Seit Jahren unterstützt der FVE die ehrenamtliche Arbeit während der Ferienfreizeit. Die Jugendabteilung bietet seit letztem Jahr, qualifiziertes Training mit ausgebildeten Trainern, so dass die Jüngsten, außerhalb des Spielbetriebes einmal „schnuppern“ können, ob das Medium Fußball etwas für sie ist. Ausgelobt wurden 5 Pokale. Dieses Mal ging es aber nicht darum, die ersten Plätze zu belegen, sondern wer der fairste Spieler oder den meisten ,,Biss“ hatte oder auch gemerkt hat, das ist nichts für mich, ist aber bis zum Schluss geblieben und hatte trotzdem Spaß. Wie im letzten Jahr, haben wir die Veranstaltung auch für Kinder aus der Nachbargemeinde geöffnet und fanden Zuspruch. Gemeinsam konnte man am Nachmittag, bei gutem Wetter ein kleines Blitzturnier ausloben und hatte vorher zur Mittagszeit 40 große Grillwürste verputzt um am Schluss bei einer Wasserschlacht so richtig nass zu werden. Ein großes Dankeschön an die Trainer Bastian Groh und Armin Ouaajoura, die wie im letzten Jahr ihren Urlaub für die Sportskanonen einsetzten um den
Kindern diesen Tag zu ermöglichen.

 
Portrait von Stephanie Groh (Vereinsjugendmanagerin)

Stephanie Groh (*14.07.1966 in Darmstadt) hat durch Ihre zwei fußballspielenden Kinder beim FVE aktiv Erfahrungen gesammelt und 2011 eine Trainerlizenz beim LSB erfolgreich absolviert. Mit dem Sohn Bastian trainierte Sie die männliche C-Jugend des FVE zum Erfolg. Sohn Leon engagierte sich in der D-Jugend, absolvierte den Junior Coach in der Nell-Breuning-Schule Rödermark. Tochter Sabea hilft bei allen Veranstaltungen und Ehemann Roland unterstützt, den Wirtschaftsausschuss bei Großveranstaltungen und steht mit Rat und Tat zur Seite. Durch Ihre 20 jährige aktive Handballerfahrung, weiß Sie was es heißt, in einem Vereine aktiv mitzuarbeiten und zu vereinen und junge Leute im Verein nicht nur im Spielbetrieb, zu integrieren. 2014 bis 2016 absolvierte Sie dann ihre vom Landessportbund neu ausgerichtete Vereinsjugendmanager (VJM) Ausbildung. Seit Oktober 2014 leitet Sie die Geschicke, mit Ihrem neu gegründeten Jugendvorstand, der FVE 1920 Jugendabteilung. Ihr Beruf ist ihre Freizeit. Als Jugendpflegerin der Gemeinde, engagiert Sie sich für die Belange der Kinder und Jugendlichen und ist hier auch in der Asylarbeit oder Kath. Kirchengemeinde, ehrenamtlich, anzutreffen.

Teile diesen Beitrag: