E2 schließt Saison mit Turniersieg ab

Unser letztes Turnier dieser Saison spielten wir bei Germania Eberstadt. Vier Mannschaften spielten eine Hin- und Rückrunde. Bei insgesamt sechs Spielen und jeweils 15 Minuten Spielzeit und 30 Grad Lufttemperatur war es eine der Hauptaufgaben, die Kräfte gut einzuteilen. Außerdem machten uns die vielen Wespen auf der Sportanlage Schwierigkeiten. Einige Kinder und Eltern unserer Mannschaft wurden gestochen. In den Spielen gegen TUS Griesheim setze sich unsere Mannschaft souverän mit 4:0 und 3:0 durch. Emely verbrachte im Tor eine ruhige Zeit. Auch die Abwehr hatte keine große Mühe. Das Mittelfeld glänzte mit tollen Spielzügen, die der Sturm sicher verwerten konnte. Germania Eberstadt war mit zwei Mannschaften angetreten. Nach einem sicheren 4:1 Sieg gegen Eberstadt3, wurde es im Rückspiel spannender. Es stand lange 2:2 bevor wir kurz vor Ende den 3:2 Siegtreffer erzielen konnten. Gegen Eberstadt4 gelangen ebenfalls zwei Siege. Mit 4:0 und 2:0 wurde der Gastgeber besiegt. Somit wurde die optimale Punktzahl von 18 Punkten erreicht und der Turniersieg gefeiert. Besonders hervorzuheben ist, dass sich alle Feldspieler in die Torschützenliste eingetragen haben.
Es spielten: Emely Schrader, Julian Gabriel (1), Fabian Müller (1), Paul Spencer-Buff (1), Philipp Christoph (4), Moritz Beyer (1), Simon Lautenschläger (9), Dominik Rychlik (1), Niclas Hansen (1) und Nils Grimm (1)

Teile diesen Beitrag: