Liebe Mitglieder, liebe Freunde und Gönner des FV Eppertshausen,

„Jetzt ist die Tribüne dran“ hat die 100 Fans bekommen und benötigt nun weiter ihre und eure Unterstützung.

Wir werden die Tribüne im Sportzentrum Eppertshausen aufwerten und eine Verkaufshütte, Sprecherhütte und Lagerhütte aufstellen, um den Fußball wieder rollen zu lassen. Hierfür benötigen wir einen enormen Betrag, welcher dazu beiträgt Stromarbeiten, Erdaushubarbeiten sowie Verlegearbeiten zu finanzieren. Darum bitten wir sie/euch, unser Crowdfunding Projekt „Jetzt ist die Tribüne dran“ bei der Volksbank Dreieich zu unterstützen und „Unterstützer“ zu werden. Wir haben es tatsächlich geschafft, innerhalb kurzer Zeit die 100 Fans zu bekommen, um in die Finanzierungsphase einzusteigen. Jeder kann den FVE nun bei diesem Projekt unterstützen. Ob Privatperson, regionale Betriebe und Firmen, überregionale Betriebe und Firmen, oder andere örtliche Vereine, denn bei diesem Projekt ist uns das soziale Miteinander sehr wichtig! Alle, die das Sportgelände nutzen, können somit auch die Aufwertung nutzen und endlich wieder ihrem Sport unter den Hygienevorschriften nachgehen. Wir tragen mit diesem Projekt zum Allgemeinwohl aller Eppertshäuser Bürger und Bürgerinnen, aber vor allem der Eppertshäuser Jugendlichen und Kinder bei und hoffen auf Ihre Unterstützung!

Wer uns also finanziell beistehen möchte, kann dies gerne auf der Crowdfunding Seite der Volksbank Dreieich tun. Betriebe und Firmen bekommen hier sogar zusätzlich noch eine Plattform um ihre Werbung zu veröffentlichen. Als Privatperson kann man auch noch die Gutscheine der damaligen Fusionierung der VOBA Eppertshausen und der VOBA Dreieich nutzen, welche noch in einer großen Stückzahl in Umlauf sind.

Wer wissen möchte, wie es funktioniert und wie man uns bei diesem Projekt unterstützen kann, kann sich auf der Homepage der Volksbank Dreieich, bei einem der Vorstandsmitglieder des FVE oder beim Vorstand der Jugendabteilung informieren. Gerne unterstützen wir auch bei der Registrierung und vereinbaren mit ihnen/euch einen Termin im Vorstandsbüro.

Vielen Dank im voraus.

Stephanie Groh (Abteilungsleitung Jugend) und der Vorstand des FVE

Eine starke Jugend für einen starken FVE!

Teile diesen Beitrag: