In der 1. Halbzeit hatte der FVE einige Probleme mit den spielstarken Gästen. Unsere Mannschaft hatte eine schlechte Raumaufteilung und war schwach im Passspiel, allerdings schaffte man es trotzdem den Gegner aus den torgefährlichen Zonen rauszuhalten und mit einem der wenigen gut herausgespielten Angriffen den 1:0 Pausenstand zu erzielen. Dieser gelang Jannis Fritsch per Kopf nach herrlicher Flanke von Freddy Lehr. In der Pause gelang es Trainer Marco Saul seine Mannschaft wach zu rütteln und stellte auf eine 3-5-2 Formation um. So gelang es dem FVE mit Beginn der 2. Hälfte das Spiel der Umstädter zu unterbinden und man hatte bis 60. Minute eine sehr starke Phase. Leider versäumten es Sahinyan, Fritsch und Zeweldi die Führung auszubauen und den Gästen glückte aus dem berühmten Nichts der Ausgleich in der 63. Minute. Unser Team benötigte gut 10 Minuten um sich von diesem Schock zu erholen und startete dann aber in eine herausragende Schlussviertelstunde. Jannis Fritsch setzte sich robust im Strafraum durch, legte auf Pesante zurück und der Kapitän verwandelte souverän zur verdienten 2:1 Führung. Nur kurz darauf war es wieder die Kombination Pesante und Fritsch die zum Erfolg führte. Der starke Pesante flankte und wieder war Fritsch per Kopf zur Stelle – 3:1. Den Schlusspunkt setzte Youngster Philipp Gensert in der 83. Minute mit seinem allerersten Treffer im Seniorenbereich. Tim Schröter legte nach starkem Sololauf über rechts auf Gensert, der seinen Gegenspieler gekonnt stehen lies und ins lange Eck einschob. In den Schlussminuten vergab der FVE zwei weitere gute Tormöglichkeiten und so blieb es beim verdienten 4:1 im Kerbspiel. Trainer Marco Saul sagte nach dem Spiel: „Mit unserer 1. Hälfte war ich nicht zufrieden. Die Umstellung auf 3-5-2 hat heute perfekt gefruchtet und die 2. Halbzeit war trotz einer kurzen Schwächephase nach dem Ausgleich sehr gut. Vor allem fußballerisch. Das sich die Mannschaft so sehr steigern kann spricht für die gute Entwicklung die wir in den letzten Wochen genommen haben.“

Teile diesen Beitrag: