In der Kreisliga A Dieburg hatte die 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag den KSV Urberach zu Gast. In der ersten Halbzeit gingen die Gastgeber durch Manuel Owusu mit 1:0 in Führung, doch die Gäste nutzten nach einem Einwurf einen Stellungsfehler in der Eppertshäuser Abwehr und glichen zum 1:1 aus. Nach dem Seitenwechsel lies der FVE nichts mehr zu und presste nach vorne. Viele Chancen wurden liegen gelassen, doch Tim Deumlich (70. Minute) und wieder Manuel Owusu (85. Minute) brachten den FVE auf die Erfolgsspur und sicherten somit den 7. Pflichtspielsieg in Folge. Mit 26 Punkten steht die 1. Mannschaft des FVE nun hochverdient auf Rang 2 der Kreisliga A Dieburg.

Vorschau:
FSG Heubach/Wiebelsbach – FV Eppertshausen; Sonntag, 27.10.2019; 15:00 Uhr
FV Eppertshausen – FC Viktoria Schaafheim; Donnerstag, 31.10.2019; 19:30 Uhr

Kreispokal: FVE – SV Kickers Hergershausen 2:1 (0:0)

Mit einer starken Leistung zieht die 1. Mannschaft des FVE in die nächste Runde des Kreispokals ein. Zwar gerieten die Männer um Trainer Marco Saul in der 57. Minute durch eine Unachtsamkeit in der Eppertshäuser Hintermannschaft mit 0:1 in Rückstand, doch dadurch lies man die Köpfe nicht hängen und drängte die Gäste aus Hergershausen zurück in die eigene Hälfte. Tim Schröter in erzielte in der 69. Minute den hochverdienten Ausgleich und Jannis Fritsch machte den Sieg in der 79. Minute mit einem schönen Treffer zum 2:1 perfekt.

Teile diesen Beitrag: