Am vergangenen Freitag veranstaltete der FVE seinen Ehrenabend im Vereinsheim an der Nieder-Röder Straße. Der Vorstand begrüßte die zahlreich anwesenden Mitglieder samt Anhang. Im Anschluss wurden die Jubilare aus 2018 und 2019 für 25, 40, 50 und 65 Jahre Mitgliedschaft beim FVE mit einer Anstecknadel und einer Urkunde geehrt. Abgerundet wurde der Abend mit einem leckeren Buffet von den Vereinswirten Karin und Abdul. Bis spät in die Nacht hinein wurde noch über die vergangene Zeit beim FVE philosophiert und auch über das kommende Jubiläumsjahr wurde viel gesprochen.

Geehrt wurden für 25 Jahre: Karl-Heinz Reuter, Sandra Dormehl, Sabrina Friedrich, Renate Heininger, Thomas Lemke, Christel Müller, Tanja Rick, Jaqueline Sperl, Jörg Utzinger, Ellen Winter

Für 40 Jahre: Ulrike Beckmann, Renate Euler, Annette Groh, Anita Gruber, Rita Hammann, Andrea Hellmann, Lydia Helfmann, Gisela Khalif, Hassan Khalif, Matthias Klemenz, Hubert Köhler, Elfriede Kraus, Anni Müller, Irmtraud Müller, Norbert Müller, Edith Mumme, Gerlinde Murmann, Karola Neuhäusel, Angela, Pascher, Gerlinde Schroth, Marianne Seib, Helga Stork

Für 50 Jahre: Karl Berninger, Bernhard Guenther, Wilfried Jaksche, Hubert Lambert, Hans Müller, Jochen Freibert, Wolfgang Gruber, Peter Helfmann

Für 65 Jahre: Willi Waldmann und Gebhard Müller

Teile diesen Beitrag: