Der Vorverkauf läuft und die Karten sind begehrt.

„O’zapft is“ heißt es am 15. Oktober wieder in der Bürgerhalle Eppertshausen: Nach der rundum gelungenen Premiere im vergangenen Jahr lädt der FV Eppertshausen wieder ein zu einem Oktoberfest mit allem, was dazu gehört.

Einlass ist ab 19 Uhr, um 20 Uhr wird das Festbier angestochen. Für zünftige bayerische Stimmung mitten in Hessen wird die „Großostheimer Blasmusik“ sorgen (Zudem wird sich der FVCA wieder von seiner besten Seite zeigen. Kurzweil garantiert sicherlich auch ein Stand, an dem der Hammer geschwungen werden darf, um Nägel mit möglichst wenigen Versuchen in den Holzstamm zu befördern.).

Dass an diesem Abend auch oktoberfestlich gegessen und getrunken wird, versteht sich von selbst: Bier aus dem Maßkrug, Schweinshaxen, Leberkäse, Weißwürste, Jausenplatte, Obatzter und Brezeln stehen auf dem kulinarischen Programm. Zudem wird eine Bar eröffnet, wo die Besucher beste musikalische Unterhaltung durch einen DJ erwartet.

Der Eintritt kostet 8 Euro im Vorverkauf und 9 Euro an der Abendkasse. In diesem Jahr sind alle Sitzplätze mit Nummern versehen. Reservierungen gibt es keine. Karten gibt es bei

Lothar Gruber – Tel. 06071/33998 oder per
E-Mail puschlothar@t-online.de und der
Volksbank Eppertshausen (Ansprechpartner Rita Hamann)

ostheimer700

Teile diesen Beitrag: