B-Jugend des FV Eppertshausen unterstützt Unternehmen mit virtueller Running-Challenge

Um dem derzeit tristen Alltag etwas zu entfliehen, hat sich die B-Jugend des FV Eppertshausen etwas überlegt um der eigenen Gesundheit und zugleich den Eppertshäuser Unternehmen, welche von der Corona Pandemie betroffen und gezeichnet sind, etwas Gutes zu tun. Das Ziel ist es, im Zeitraum vom 01.03.2021 bis Ostersonntag, dem 04.04.2021 selbstständig und alleine so viele Kilometer wie möglich gelaufen zu sein. Mittels einer App kann jeder Spieler seine Läufe tracken und die Trainer können diese transparent einsehen. Die ersten drei Plätze erhalten höherwertige Gutscheine von Eppertshäuser Unternehmen, jedoch wird niemand leer ausgehen der mindestens 30 km gelaufen sein wird.

Auch die Trainer, Armin Ouaajoura und Magnus Beckmann, werden bei der Challenge mitlaufen, sind jedoch von den Preisen ausgenommen. Sie werden allerdings ebenfalls Gutscheine von Eppertshäuser Unternehmen im Wert von 1€ pro gelaufenem „Trainer-Kilometer“ beschaffen welche, sobald es die Situation gewissenhaft zulässt, der ganzen Mannschaft schmackhaft zu Gute kommen werden.

Auch die B-Jugend des FVE möchte weiterhin alle zum solidarischen Durchhalten ermutigen, denn mit Corona ist es quasi wie im Fußball. Das Ziel erreicht man nur gemeinsam als Team!

Bleibt gesund und sportlich!

Teile diesen Beitrag: