Den Sieg des „30. Internationalen A-Jugend Turnieres“ aus dem Jahr 1994 nahm sich die „Alte A-Jugend“ zum Grund, das 25-jährige Jubiläum des Turniersieges zu feiern. Aus ganz Europa reisten Spieler, Trainer, Betreuer, Familien und Fans an, um Erinnerungen auszutauschen und bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen zusammen zu feiern. Auch wenn der eine oder andere am nächsten Tag gespürt hat, dass er keine 18 mehr ist, haben sich alle tatkräftig an der Organisation und Durchführung beteiligt. Hier hat sich wieder gezeigt, dass wir wie früher, als EINE Mannschaft auftreten. Auf ein Neues… spätestens in 5 Jahren.

Teile diesen Beitrag: